Schulband meets „Jazz for Fun“

Unsere Jazzdancer sind 85 begeisterte Tänzerinnen aller Klassenstufen, die das gesamte Schuljahr lang wöchentlich mehrere Stunden professionell trainieren, dabei attraktive Performances einstudieren und diese bei verschiedensten Anlässen präsentieren. Auch beide Bands, sowohl die Nachwuchsband als auch die Band „planlos“, nutzen vielfältige Angebote, um ihr Repertoire zu erweitern und es der Schulöffentlichkeit und darüber hinaus zu zeigen.

Alle zwei Jahre gestalten unsere Jazzdancer und die jungen Rockmusiker mit einem gemeinsamen Programm im Juli ein Schülerkonzert in der Lausitzhalle Hoyerswerda für die Schüler der Stadt und der Region, welches sehr rege besucht wird.

Im Benefizkonzert im März 2011 wurden einige der noch im Probenprozess steckenden gemeinsamen Titel von Jazzdancern und Schulband bereits aufgeführt.
Hier einige Fotos vom Titel „Another break in the wall“- in welchem tänzerisch das Problem Mobbing aufgearbeitet wird.

zurück zu: Gemeinschaft & Gesellschaft